banner-gta-fruehling-2017-logo.jpg
  • Apothekerin Stefanie Sattler e.Kfr.
  • Staufenbergstr. 31
  • 74081 Heilbronn

Smartphones
Selfies machen unzufrieden

Sehen junge Frauen in sozialen Medien hübsche Bilder von ihren Freundinnen, finden sie sich selbst unattraktiver. Aber: Viele bearbeiten die Aufnahmen vorher
von Apotheken Umschau, 17.07.2017
iStock / Dirima

Die sorgfältig zusammengestellten Selbstporträts von Freundinnen auf Facebook lösen bei jungen Frauen mehr Unzufriedenheit mit ihrem Selbstbild aus als Fotos von Prominenten. Das fand die australische Wissenschaftlerin Dr. Jasmine Fardouly heraus. Ihre Studie mit 150 Teilnehmerinnen ergab: Durch den Vergleich mit ihresgleichen fühlten sich die jungen Frauen weniger attraktiv und zu dick. Gut zu wissen: 70 Prozent der Frauen zwischen 18 und 35 bearbeiten ihre Fotos, bevor sie diese online hochladen, wie eine US-Umfrage ergab.




Bildnachweis: iStock / Dirima